LOGOTEXT LOGOTEXT

Informationen zur Corona Impfung

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Impfung und den Impfzentren in Baden-Württemberg finden Sie auf der Seite des Ministerium für Soziales Baden-Württemberg. Eine Anmeldung über unsere Praxis ist nicht möglich. 

  1. Fragen und Antworten zur Corona-Impfung
  2. Anmeldung zur Impfung über Impfterminservice.de

 Die Liste der aktuell impfberechtigten Personengruppen in Baden-Württemberg finden Sie hier:

https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/gesundheit-pflege/gesundheitsschutz/infektionsschutz-hygiene/informationen-zu-coronavirus/impfberechtigt-bw/


Basierend auf der vom Bund noch für diese Woche angekündigten aktualisierten Impfverordnung startet Baden-Württemberg ab Dienstag den 09.03.2021 die Impftermin-Vergabe für alle mit hoher Priorität impfberechtigte Menschen ab 16 Jahren. Damit sind nun in Baden-Württemberg folgende Personen zusätzlich impfberechtigt:

  • 16-17-jährige Impfberechtigte nach § 3 der Bundesimpfverordnung (für sie ist ausschließlich der Impfstoff von Biontech zugelassen)
  • alle Personen ab 70 Jahren
  • alle Menschen ab 65, die nach § 3 impfberechtigt sind (beispielsweise Lehrer, Vorerkrankte, medizinisches Personal, Menschen mit geistigen Behinderungen)


Bei nachfolgenden Erkrankungen kann für Personen von 18 bis einschließlich 64 Jahren nach Vorgaben des Landes auf Grundlage der Corona-Impfverordnung des Bundes derzeit eine bevorzugte Impfung erfolgen, wenn hierzu ausreichend Impfstoff zur Verfügung steht: 

  • a. Personen mit Trisomie 21,
  • b. Personen nach Organtransplantation,
  • c. Personen mit einer Demenz oder mit einer geistigen Behinderung oder mit schwerer psychiatrischer Erkrankung, insbesondere bipolare Störung, Schizophrenie oder schwere Depression, 
  • d. Personen mit malignen hämatologischen Erkrankungen oder behandlungsbedürftigen soliden Tumorerkrankungen, die nicht in Remission sind oder deren Remissionsdauer weniger als fünf Jahre beträgt,
  • e. Personen mit interstitieller Lungenerkrankung, COPD, Mukoviszidose oder einer anderen, ähnlich schweren chronischen Lungenerkrankung,
  • f. Personen mit Diabetes mellitus (mit HbA1c ≥ 7,5%),
  • g. Personen mit Leberzirrhose oder einer anderen chronischen Lebererkrankung,
  • h. Personen mit chronischer Nierenerkrankung,
  • i. Personen mit Adipositas (Personen mit Body-Mass-Index über 40).



OOO